Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Gemeinschaft beim Kochen lernen

15.06.2009

Gemeinschaft beim Kochen lernen

Vöhringen/Babenhausen (ub) - Erlebnisreiche Tage erlebten Mädchen und Buben des Schülerhortes St. Michael in einem Holzhaus des Kreisjugendrings Unterallgäu am Fuggerweiher in der Nähe von Babenhausen. Die Ferienfreizeit fand zum dritten Mal statt.

Seit Wochen freuten sich die Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren, die in Begleitung von Alexandra Holl, Sabine Neugebauer und Barbara Schmitt auf die Reise gingen, auf die Ferienreise. Die Versorgung übernahmen die Erzieherinnen zusammen mit den Kindern. Das ging vom Kochen, über das Tischdecken bis hin zum Abspülen. "Das alles schuf Mitverantwortung und Gemeinschaft", zieht die Leiterin des Kinderhortes St. Michael, Alexandra Holl, Bilanz.

Während der Ferientage gab es viel zu erleben: Es wurde Minigolf gespielt, eine Nachtwanderung unternommen, T-Shirts bemalt, Lagerfeuer gemacht und gegrillt.

"Die Tage waren schön und auch ein wenig anstrengend, sodass die kleinen Urlauber am letzten Tag kaum aus den Betten kamen", lacht Leiterin Holl. An diesem Tag kamen die Eltern schon zum Frühstück und nahmen dann ihre Sprösslinge wieder mit nach Hause. Und die Kinder waren einhellig der Meinung: "Das machen wir noch einmal."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Kinderhort St. Michael ist täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet und in den Ferien von 8 bis 16 Uhr. Neben gemeinsamen Mahlzeiten werden auch die Hausaufgaben betreut und altersgemäße Freizeitbeschäftigung angeboten. Für September, so teilt die Hortleitung mit, sind noch Plätze frei.

Info: Telefon: 07306/92 47 28 zwischen 9.30 und 17 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren