Herbstversammlung

11.12.2012

Gutes Gartenjahr

Josef Walz, Zweiter Vorsitzende des Kreisverbandes Gartenbau und Landespflege, (rechts), zeichnete den Oberrother Vorsitzenden Erwin Reiter (links) und seine Stellvertreterin Agnes Heil (Mitte) mit der silbernen Ehrennadel aus.
Bild: Claudia Bader

Verein zeichnet Mitglieder aus

Oberroth Auf ein ertragreiches Garten- sowie ein erfolgreiches Vereinsjahr konnte der Verein für Gartenbau und Landespflege bei seiner Herbstversammlung zurückblicken.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bienenhotels gebastelt und Rübenkönige gekrönt

Als Höhepunkte nannte Vorsitzender Erwin Reiter den Pflanzenmarkt, die Bergmesse am Wannenberg sowie die Kreisversammlung, die die Oberrother Gartler im neuen Vereinsheim ausgerichtet haben. Gemeinsam mit dem Nachwuchs wurden Bienenhotels gebastelt und die Rübenkönige gekrönt. Bei Ausflügen wurden die „Gärten Höllberg“ in Kammlach und das Weinrieder Windrad besichtigt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als Höhepunkt der Herbstversammlung zeichnete der Zweite Vorsitzende des Kreisverbandes, Bürgermeister Josef Walz aus Pfaf-fenhofen, den Oberrother Vorsitzenden Erwin Reiter und seine Stellvertreterin Agnes Heil mit der silbernen Ehrennadel aus. Reiter führe den mittlerweile mehr als 200 Mitglieder zählenden Verein seit dessen Gründung im Jahr 1995 und habe ihn gemeinsam mit dem Vorstand durch zahlreiche Aktivitäten zum Blühen gebracht.

Auch Agnes Heil gehöre seit Vereinsbestehen zum Vorstand, zunächst als Schriftführerin und seit vergangenem Jahr als Zweite Vorsitzende.

Besonderen Dank durfte die Geehrte für die Organisation und Durchführung der Pflegearbeiten an den Straßenbeeten entgegennehmen. (clb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren