Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. "Helden wie wir" im Theater am Espach

11.06.2009

"Helden wie wir" im Theater am Espach

Babenhausen (clb) - Am Freitag, 19. Juni, gastiert das Memminger Landestheater Schwaben im Rahmen der Babenhauser Kulturtage im Theater am Espach. Beginn der Vorstellung ist um 19.30 Uhr.

Passend zum Jahr, in dem sich der Fall der Berliner Mauer zum 20. Mal jährt, dürfen sich die Besucher mit "Helden wie wir" nicht nur auf eine für Jung und Alt unterhaltsame Aufführung, sondern auch auf ein Stück "umgeschriebene deutsche Geschichte" freuen.

Laut Autor Thomas Brussig war es nämlich Klaus Uhltzscht, der die Berliner Mauer zum Einsturz gebracht hat.

Dabei ist der Sohn eines Stasi-Spitzels und einer Hygieneinspektorin eigentlich ein Versager par excellence.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Er wächst zwischen Jogginghosen und Dr. Schnabels Aufklärungsbuch auf und bleibt im Sportunterricht auf ewig ein Flachschwimmer.

Auch sein großer Traum, als Top-Agent zu arbeiten, erfüllt sich leider nicht. Dafür aber wird Klaus Uhltzscht im Film zum persönlichen Blutspender Erich Honeckers.

Jetzt, da auch noch die Mauer - man höre und staune - durch ihn gefallen ist, packt er aus und erzählt von seinem jungen, ruhmreichen Leben.

Die Illertisser Zeitung verlost für das Stück "Helden wie wir" 3 x 2 Karten. Was Sie tun müssen? Rufen Sie heute zwischen 9.30 und 10 Uhr in der Redaktion an. Die ersten drei Anrufer können sich über jeweils zwei Karten für die Vorstellung freuen. Die Telefonnummer: (0 73 03) 1 75-38. Viel Glück!

Karten für die Vorstellung gibt es bei Textil Kast, Auf der Wies, Babenhausen, unter der Telefonnummer (0 83 33) 9 32 46.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren