Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Herrenstetten: Neuer Anlauf zur Sicherung des maroden Kirchenhangs

Herrenstetten
13.08.2019

Neuer Anlauf zur Sicherung des maroden Kirchenhangs

Die Sanierung des Herrenstetter Kirchenhangs ist ein schwieriges Projekt. Jetzt gibt es neue Pläne. Die Parkplätze an der Aussegnungshalle sollen wegfallen.
2 Bilder
Die Sanierung des Herrenstetter Kirchenhangs ist ein schwieriges Projekt. Jetzt gibt es neue Pläne. Die Parkplätze an der Aussegnungshalle sollen wegfallen.
Foto: Armin Schmid

Die seit Langem geplante Maßnahme in Herrenstetten soll nun umgesetzt werden. Die Parkplätze an der Aussegnungshalle fallen weg

Seit mehr als zehn Jahren wollen die Altenstadter Markräte die Sicherung des Kirchenhangs in Herrenstetten in die Wege leiten. Jetzt gibt es einen neuen Vorstoß – und der könnte klappen. Kürzlich wurden die aktualisierten Pläne in einer Ratssitzung vorgestellt. Sie waren notwendig geworden, weil das Landesamt für Denkmalpflege Einspruch angemeldet hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.