Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Heute Baustelle, bald Ort für Abenteuer

Freizeit

25.11.2017

Heute Baustelle, bald Ort für Abenteuer

Neben der Grundschule soll ein Spielplatz entstehen.
Bild: Schmid

Wie es um den geplanten Spielplatz in Kettershausen steht

Die Bauarbeiten für den geplanten Spielplatz nahe der Grundschule in Kettershausen kommen voran. Das berichtete Bürgermeisterin Susanne Schewetzky bei der Gemeinderatssitzung. So sei inzwischen der Rückbau des Kleinspielfeldes erfolgt, was relativ viel Arbeit mit sich gebracht habe. Als Nächstes sollen nun die Erdarbeiten für die Leitungen des Wasserspiels erfolgen. Auch müsse noch die genaue Lage der Spielgeräte festgelegt werden. Laut der Bürgermeisterin werden dann im Frühjahr die Geräte geliefert und von der Firma aufgebaut. Davor müssten die Helfer aber noch einige Dinge, wie etwa den geplanten Drachentunnel, selbst gestalten.

Wie berichtet, soll neben der Schule in Kettershausen ein großer Spielplatz entstehen. Dafür musste ein Kleinspielfeld weichen. Die Idee dazu hatte die Arbeitsgruppe „Spielplatz“. Diese hatte sich im Rahmen der Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzepts formiert und einen entsprechenden Plan erstellt. Bürger, die künftig mitanpacken wollen, konnten sich melden. (zisc)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren