Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illerrieden: Zwei Frauen gestalten Schmuckstücke aus Waldreben

Illerrieden
15.07.2020

Zwei Frauen gestalten Schmuckstücke aus Waldreben

Mit geschickten Händen bindet Birgit Spörl (rechts) aus der Waldrebe einen Vorkranz, Beate Stetter (links) zeigt fertige Kränze, die umwickelt werden.
Foto: Ursula Katharina Balken

Plus Beate Stetter und Birgit Spörl entdecken die Vielseitigkeit einer Pflanze, die an der Iller wächst. Diese lässt sich mit Geschick zu Kränzen formen.

Die Iller, die bisweilen ungestüm zur Donau drängt, ist umsäumt von üppigem Grün. Wer an einem heißen Sommertag auf den schattigen Uferwegen unterwegs ist, sieht sich umgeben von einer vielfältigen Pflanzenwelt. Wenn Beate Stetter und Birgit Spörl, beide in Illerrieden daheim, durchs Illergries streifen, haben sie immer eine stabile Gartenschere und Handschuhe im Gepäck.

Die Diskussion ist geschlossen.