Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Abzocke: Handwerker verlangt 800 Euro für 30 Minuten Arbeit

Illertissen
29.10.2020

Abzocke: Handwerker verlangt 800 Euro für 30 Minuten Arbeit

Bei einem echten Notfall im Haus können trotz Corona-Quarantäne Handwerker zur Hilfe kommen. Allerdings ist der Betrieb nicht dazu verpflichtet.
Foto: Markus Scholz/dpa-tmn

Plus Ein Handwerker stellt einer Illertisser Familie eine viel zu hohe Rechnung. Der Richter lässt trotzdem Milde walten.

Bei Strafprozessen sind die Rollen für gewöhnlich eindeutig verteilt: Es gibt einen Täter und es gibt einen, dem dieser Täter auf irgendeine Weise Schaden zugefügt hat. In diesem Fall, den Richter Stefan Nielsen nun vor dem Amtsgericht Neu-Ulm verhandelte, ist auch der Angeklagte auf gewisse Weise Opfer geworden. Zumindest, so formulierte es der Richter, hat sich der Mann aus Mühlheim an der Ruhr zum Werkzeug für die fiesen Maschen anderer machen lassen. Was war passiert?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.