Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen/Altenstadt: Unachtsamkeit und geringe Abstände führen zu mehreren Unfällen auf der A7

Illertissen/Altenstadt
10.10.2021

Unachtsamkeit und geringe Abstände führen zu mehreren Unfällen auf der A7

Mehrere Auffahrunfälle haben Polizei, Rettungskräfte und Autobahnmeisterei am Samstag auf der A7 zwischen Altenstadt und Illertissen beschäftigt.
Foto: Wilhelm Schmid

Plus Allein am Samstag haben sich auf der A7 bei Altenstadt fünf Unfälle ereignet. Polizei und Feuerwehr ärgern sich erneut über die fehlende Rettungsgasse.

Feuerwehren, Polizei, Autobahnmeisterei und Abschleppdienste sind am Samstag gleich mehrmals auf der A7 zwischen Altenstadt und Illertissen im Einsatz gewesen. Der Rettungsdienst wurde glücklicherweise nur einmal benötigt. Aufgrund sehr starken Reiseverkehrs war es im Laufe des Tages mehrfach zu stockendem Verkehr und Staus in nördlicher Richtung gekommen. Dabei ereigneten sich insgesamt fünf Auffahrunfälle, für welche die Polizei jeweils Unachtsamkeit und Fehleinschätzung des Abstandes zum vorausfahrenden Auto als Ursache angibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.