Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Artistik 3000 Meter über Illertissen

Illertissen
11.06.2019

Artistik 3000 Meter über Illertissen

Fünf verschiedene Formationen müssen die Vierer-Teams jeweils zeigen, während sie im freien Fall gen Erdboden stürzen. In rund einem Kilometer Höhe öffnen sie dann ihre Schirme.
Foto: David Starke/ Paranodon Illertissen

In Illertissen zeigen die besten Formationsspringer aus Süddeutschland ihr Können. Die Heim-Teams des Paranodon-Clubs schneiden besonders gut ab.

Ein Fallschirmsprung ist eine äußerst anspruchsvolle Angelegenheit. Ein solcher Sprung verlangt doch fleißiges Training, stets volle Aufmerksamkeit und nicht zuletzt auch perfektes Präparieren der Ausrüstung. Doch wer ein echter Fan dieses Sports ist, dem sind „gewöhnliche“ Sprünge nicht genug; er will darüber hinaus sein Können beweisen. Gelegenheit dazu bot am Pfingstwochenende ein Wettbewerb auf dem Illertisser Flugplatz. Hier gab es die Süddeutschen Meisterschaften im Vierer-Formationsspringen und gleichzeitig den „Paranodon-4Way-Cup“ zu gewinnen, wobei sich an Letzterem auch Teams aus Österreich und der Schweiz beteiligten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.