Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Drei junge Virtuosen malen Töne

Illertissen
11.04.2016

Drei junge Virtuosen malen Töne

Das Trio Messina mit Patrick Messina, Paloma Kouider und Raphaël Perraud bei ihrem Konzert in der Festhalle des Kollegs in Illertissen.
Foto: Regina Langhans

Das Trio Messina fasziniert in der Festhalle des Kollegs. Dabei hätten die französischen Solisten etwas mehr Publikum verdient.  

Musik, um sich fallen oder tragen zu lassen – mit wunderschönen Tonmalereien entzückten Patrick Messina an der Klarinette, Raphaël Perraud mit Violoncello und die Pianistin Paloma Kouider in der Festhalle des Kollegs in Illertissen. Der Kammermusikabend war nicht schlecht besucht und das Publikum begeistert. Dennoch hätte das französische „Trio Messina“, das auf seiner Tournee auch in Illertissen zu Gast war, mehr Besuch verdient.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.