Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Durstig in Illertissen? Na dann ab in die Rosenstraße

Illertissen
08.08.2019

Durstig in Illertissen? Na dann ab in die Rosenstraße

In der Rosenstraße ist eine weitere Gratis-Quelle hinzugekommen.
2 Bilder
In der Rosenstraße ist eine weitere Gratis-Quelle hinzugekommen.
Foto: Jens Carsten

Die Stadtverwaltung Illertissen hat einen zweiten öffentlichen Brunnen eingerichtet. Weitere könnten folgen.

Auf Knopfdruck sprudelt kühles Trinkwasser aus einem öffentlichen Hahn – an heißen Tagen kann das für Fußgänger eine Wohltat sein. In diesen Genuss sollen in Illertissen künftig noch mehr Menschen kommen. Die Stadt hat einen zweiten Brunnen zum Trinkwasserspender gemacht. Er befindet sich in der Rosenstraße an einer Mauer. Auch wenn noch kein Schild angebracht ist, die Quelle sprudelt schon: Wer den Knopf betätigt, kann dort trinken, sich bequem das Gesicht waschen oder eine Flasche auffüllen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.