Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Eine Illertisser "Königin" feiert Geburtstag

Illertissen
11.11.2015

Eine Illertisser "Königin" feiert Geburtstag

Das Gehäuse der Orgel in St. Martin wurde vom ehemaligen Diözesanbaumeister Adolf K. Zach in architektonischer Anlehnung an den Christoph-Rodt-Hochaltar entworfen und vom Illertisser Malermeister Albert Vogt mit einer farblichen Fassung versehen, die sich hervorragend in den Kirchenraum einfügt.
2 Bilder
Das Gehäuse der Orgel in St. Martin wurde vom ehemaligen Diözesanbaumeister Adolf K. Zach in architektonischer Anlehnung an den Christoph-Rodt-Hochaltar entworfen und vom Illertisser Malermeister Albert Vogt mit einer farblichen Fassung versehen, die sich hervorragend in den Kirchenraum einfügt.
Foto: Wilhelm Schmid

Die Orgel des Georg Jann in der Illertisser Martinskirche wird im kommenden Jahr 25. Sie ist vielseitig spielbar.

Wenn eine Königin 25 Jahre in Amt und Würden ist, so gibt das Anlass zu einer Jubiläumsfeier. 2016 werden es 25 Jahre, dass die „Königin der Instrumente“ in der Illertisser Stadtpfarrkirche neu gebaut wurde. Damit feiert die Kirchenmusik in Sankt Martin nicht nur, wie berichtet, „zehn Jahre Carillon“, sondern auch „25 Jahre Jann-Orgel“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.