1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Fahrradfahrer wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt

Illertissen

23.08.2019

Illertissen: Fahrradfahrer wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt

Weil er ohne Licht unterwegs war, ging ein betrunkener Radfahrer der Polizei ins Netz.
Bild: Siegert (Symbolbild)

Die Polizei hält einen Radler an, der ohne Licht unterwegs ist. Bei der Kontrolle fällt auf, dass der Mann stark betrunken ist.

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen betrunkenen Radfahrer aufgehalten. Der 47-Jährige war 22 Uhr in der Auer Straße unterwegs. Er ist den Beamten aufgefallen, weil er ohne Licht fuhr. Der Mann wurde zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Betrunkener Radfahrer in Illertissen angehalten

Wie die Polizei mitteilt, fiel dabei ein starker Alkoholgeruch auf. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Lesen Sie aus dem aktuellen Polizeibericht außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren