Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen/Jedesheim: Vier Passanten retten einem Mann nahe Jedesheim das Leben

Illertissen/Jedesheim
02.09.2021

Vier Passanten retten einem Mann nahe Jedesheim das Leben

Vier Männer wurden am Mittwochabend zu Lebensrettern am Illerkanal.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 55-jähriger E-Bike-Fahrer ist bewusstlos in den Illerkanal bei Jedesheim gestürzt. Passanten griffen ein und retteten so das Leben des Mannes.

Es müssen bange Sekunden am frühen Mittwochabend am Illerkanal nahe Jedesheim gewesen sein. Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 17.30 Uhr ein 55-jähriger Mann mit seinem Pedelec im Bereich des Ölmühlweges am östlichen Ufer des Illerkanals entlang. Er führte offensichtlich seinen Hund spazieren. Während der Fahrt hatte der Mann dann offenbar mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Deshalb hielt er an, verlor im Anschluss das Bewusstsein, stürzte die Uferböschung des Illerkanals hinunter und landete im Wasser.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.