Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Laienschauspieler klagen über hohe Gema-Gebühren

Illertissen
16.10.2019

Laienschauspieler klagen über hohe Gema-Gebühren

Nicht nur die Schwabenbühne hat im Sommer Hochsaison.
Foto: R. Langhans

Die Vertreter von 22 Schauspielvereinen tauschen sich in Illertissen aus – dabei geht es auch um steigende Gema-Gebühren.

Rund um den guten Auftritt ging es am Wochenende in der Illertisser Schranne bei der Tagung des Verbandes Deutscher Freilichtbühnen (VDF) Region Süd. Seit Langem wieder einmal hat die Schwabenbühne das jährlich anstehende Treffen der Schauspielvereine ausgerichtet. „Es dient dem Austausch und der Weiterbildung“, sagt der wiedergewählte Präsident Wolfgang Schiffelholz aus Donauwörth.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.