Newsticker
Roche erhält EU-Zulassung für sein Medikament Roactemra bei Covid-19
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Live im Sperrbezirk: Kommt die Spider-Murphy-Gang?

Illertissen
26.06.2019

Live im Sperrbezirk: Kommt die Spider-Murphy-Gang?

Die Spider Murphy Gang spielt im August in Senden – Henning Tatje vom Illertisser Stadtmarketing würde sie gerne auch in der Vöhlinstadt sehen. Immerhin sind die bayerischen Musiker die Namensgeber von „Live im Sperrbezirk“.
3 Bilder
Die Spider Murphy Gang spielt im August in Senden – Henning Tatje vom Illertisser Stadtmarketing würde sie gerne auch in der Vöhlinstadt sehen. Immerhin sind die bayerischen Musiker die Namensgeber von „Live im Sperrbezirk“.
Foto: Siegfried Kerpf

Im Juli startet die Open-Air-Reihe „Live im Sperrbezirk“ auf dem Marktplatz. Sie fällt heuer deutlich größer aus als im vergangenen Jahr – und es gibt schon weitere Ideen

Der Marktplatz wird erneut zur Bühne: Im Juli startet die dritte Auflage der Konzertreihe „Live im Sperrbezirk“ – sie fällt heuer deutlich größer aus als in den Vorjahren. Das zeigt sich schon auf dem dazugehörigen Flyer, der einigen Lesestoff bietet. Zwar ist zu den ursprünglich drei Veranstaltungswochenenden nur eines hinzugekommen, weil das Illermusikfestival in das Programm integriert wurde. Doch gefeiert wird heuer stets an zwei Tagen, wodurch die beliebte Open-Air-Serie gleich mit sieben Konzerten aufwartet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.