Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Markus Becker swingt zwischen Welten

Illertissen
18.05.2015

Markus Becker swingt zwischen Welten

Als Künstler ist Markus Becker zugleich ein großer Ästhet, der trotz Leidenschaft und Emotionen mit seinem Instrument durch souveräne Harmonie auf der Bühne besticht. Das Konzert war auch ein optischer Genuss.
Foto: Regina Langhans

 Pianist vermag mit seinem Programm „Kiev/Chicago“ das Gemüt des Publikums zu bewegen

Einen wunderbaren Konzertabend erlebten knapp 200 Besucher mit Markus Becker am Samstag im Festsaal des Kollegs, den der Pianist ohne Schlagzeug und Synthesizer, aber mit viel Herz und großer Perfektion zum Grooven brachte. Das Motto lautete „Kiev/Chicago“ und versprach russische Romantik des späten 19. Jahrhunderts sowie ursprünglichen Jazz. Die Zuhörer lauschten angetan und klatschten am Ende hellauf begeistert Applaus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.