Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Mit brahmscher Tonkraft Barocksaal zum Beben gebracht

Illertissen
11.10.2015

Mit brahmscher Tonkraft Barocksaal zum Beben gebracht

Am Flügel ist Kang-Un Kim voll Temperament und Spielfreude.
Foto: Regina Langhans

 Kang-Un Kim begeistert beim Festival "junge Künstler" durch virtuoses Spiel und vermag mit drei Klassikern neu zu faszinieren.

Illertissen Der Pianist Kang-Un Kim stand auf dem Programm für „Junge Künstler – Stars von morgen“ in Illertissen, da Valentina Babor kurzfristig abgesagt hatte. Doch das Publikum konnte sich nicht beklagen: Mit Spannung erlebte es im ausverkauften Barocksaal, wie der südkoreanische dritte ARD-Preisträger technisch perfekt einen Streifzug durch die Wiener Klassik unternahm, der hochromantisch endete.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.