Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Neues Feuerwehrhaus: Jetzt rollen die Bagger an

Illertissen
10.09.2019

Neues Feuerwehrhaus: Jetzt rollen die Bagger an

Neues Feuerwehrhaus in Illertissen: An der Unterrother Straße rücken bald die Bagger an.
Foto: Christoph Kölle

Plus Bald beginnen die Bauarbeiten am neuen Domizil der Feuerwehr Illertissen. Es ist das größte Bauprojekt der Stadt. Man rechnet mit steigenden Kosten.

In wenigen Tagen sollen die Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus an der Unterrother Straße in Illertissen beginnen. Es ist das größte Bauprojekt der vergangenen Jahre – und wohl auch der kommenden. „Etwas Vergleichbares haben wir in nächster Zeit nicht“, sagt Hochbauamtsleiter Florian Schilling. Zuerst wird kräftig gebaggert: Viele Tonnen Erde müssen ausgehoben werden. Noch in diesem Jahr sollen auch die Arbeiten am Gebäude selbst starten. Bis die Löschkräfte ins neue Domizil ziehen können, werden mehrere Monate vergehen. So stattlich wie das Vorhaben sind auch die Kosten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.