Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Bundesregierung kündigt eine schnelle Lösung zur Zukunft der umstrittenen Gasumlage an
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Noch fehlt bei der Regio-S-Bahn der große Wurf

Noch fehlt bei der Regio-S-Bahn der große Wurf

Kommentar Von Jens Carsten
04.09.2018

Ganz so klar wie erwartet war die Botschaft aus München denn doch nicht. Aber immerhin kommt man bei dem wichtigen Verkehrsvorhaben einen Schritt voran.

Ganz so klar, wie Landrat Thorsten Freudenberger lobte, war die Botschaft aus München am Ende wohl nicht: Bei dem Besuch von Staatssekretär Josef Zellmeier in Illertissen wurde zwar viel über den wichtigen Ausbau der Illertalbahn gesprochen – in der offiziellen Pressemitteilung des Ministeriums tags darauf war davon allerdings nicht mehr ganz so viel zu lesen. (Mehr darüber lesen Sie hier: Regio-S-Bahn: Alle hoffen auf den Freistaat). Hier fehlten Details. Durch den Kooperationsvereinbarung zwischen Land und Kommunen bekenne man sich „im Grundsatz“ zu einem weiteren Ausbau des Bahnangebots im bayerischen Teil der Region Donau-Iller, heißt es da. Und: Die Region-Donau Iller werde in den nächsten zehn bis 20 Jahren eine der interessantesten Bahnausbau-Regionen in Deutschland sein. Das klingt zunächst einmal vage, eher nach Absichtserklärung denn nach Nägeln mit Köpfen. Der Umbau des Sendener Bahnhofs und die sechs neuen Haltestellen im Bereich um Memmingen werden zwar genannt, mit ihnen könnte die Bahnoffensive in der Region starten. Offen bleiben aber die Fragen nach dem was genau, dem wann, dem wie. Und auch die nach dem wer – wenn es ums bezahlen geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.