Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Illertissen und sucht Zeugen

Illertissen
14.10.2021

Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Illertissen und sucht Zeugen

Die Polizei Illertissen bittet nach einem Unfall mit Fahrerflucht um Zeugenhinweise.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Illertissen prallt ein Auto gegen einen grauen VW. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Ein Unbekannter hat mit seinem Fahrzeug ein geparktes Auto in Illertissen beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei Illertissen hat die strafrechtlichen Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Obwohl offensichtlich war, dass das andere Auto beschädigt wurde, fuhr der Verursacher einfach weiter

Der Unfall ereignete sich dem Polizeibericht zufolge am Mittwoch im Zeitraum zwischen 8 und 13 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Saumweg. Der Unfallverursacher touchierte einen grauen VW Passat an der rechten Seite der hinteren Stoßstange. Obwohl laut Polizei ein offensichtlicher Sachschaden entstanden war, entfernte sich der Unbekannte unerlaubt von der Unfallstelle. Den Schaden schätzen die Beamtinnen und Beamten auf 2000 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07303/9651-0 bei der Illertisser Polizei zu melden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.