Newsticker
RKI registriert 7211 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz sinkt weiter auf 60,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Prozess: Welche Strafen drohen bei Kinderpornos auf dem Handy?

Illertissen
20.01.2021

Prozess: Welche Strafen drohen bei Kinderpornos auf dem Handy?

Wegen des Besitzes kinder- und jugendpornografischer Inhalte steht ein 33-Jähriger aus Illertissen vor Gericht. Er kommt jedoch mit einer Geldstrafe davon. Zu ähnlichen Fällen kommt es immer häufiger.
Foto: dpa

Plus Ein 33-Jähriger aus Illertissen steht wegen des Besitzes von kinderpornografischen Inhalten in Neu-Ulm vor Gericht. Zu ähnlichen Fällen kommt es immer häufiger.

Es geht um acht Videos und 22 Fotos. Die Anklageschrift listet sie alle auf. Mit ruhiger Stimme trägt die Staatsanwältin vor, was auf den erschütternden Videos und Fotos zu sehen ist. Unter 14 Jahre alte Jugendliche beim Sex. Die Vergewaltigung eines dreijährigen Mädchens. Ein Kind mit dem Genital eines Erwachsenen in den Händen. Woher die Dateien stammen? Aus WhatsApp-Gruppen. Welche Strafen drohen hier?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.