Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Sie gibt Hilfestellungen für den Alltag in Sprach-Kitas

Illertissen
15.10.2021

Sie gibt Hilfestellungen für den Alltag in Sprach-Kitas

Lisa Groß ist externe Fachberaterin für Sprach-Kitas. Ihre Arbeit kommt den Erzieherinnen und der Qualität der Kindertagesbetreuung zugute.
Foto: Regina Langhans

Plus Lisa Groß ist Ansprechpartnerin für Kindertagesstätten mit Schwerpunkt Sprache, die Teil eines Bundesprogramms sind. Sie gibt einen Einblick in ihre Arbeit.

Ihre Arbeit lässt sich gut am PC im Homeoffice ausführen. Und wenn Lisa Groß als die externe Fachkraft für Sprache in die Kindergärten geht oder Familien trifft, dann sind es Kontakte zu Einzelnen, dort, wo gefördert werden soll oder muss. Ein Lieblingssatz der 35-jährigen Erzieherin und Sozialpädagogin lautet: "Jeder Tag ist ein Sprachlerntag." Insgesamt spielt sich ihre Berufstätigkeit - seit Februar ist sie für den Verbund der elf Sprach-Kindertagesstätten in der Region zuständig - nicht in der Öffentlichkeit ab, es profitieren aber alle davon. Die ganze Gesellschaft gewinne, "weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist", heißt es im zugehörigen Bundesförderprogramm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.