Newsticker
Vermehrt Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Tierischer Einsatz: Polizei rettet verletzten Bussard

Illertissen
03.01.2021

Tierischer Einsatz: Polizei rettet verletzten Bussard

Die Polizei hat bei Illertissen einen verletzten Bussard gerettet.
Foto: Rudolf Baier (Symbolbild)

Ein Spaziergänger hat nahe Illertissen den verletzten Vogel entdeckt. Eine Polizeistreife fuhr zum Rettungseinsatz.

Tierischer Einsatz für die Polizei: Am Samstagmittag wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller (Krumbach) ein verletzter Bussard gemeldet. Ein aufmerksamer Bürger hatte den Greifvogel entdeckt, der verletzt neben der Fahrbahn zwischen Illertissen und Tiefenbach – im Bereich der Autobahn-Unterführung – lag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.