Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Trauer: Was tun, wenn ein geliebtes Haustier stirbt?

Illertissen
24.10.2019

Trauer: Was tun, wenn ein geliebtes Haustier stirbt?

Der Tod eines geliebten Haustiers ist für die Besitzer häufig schwer zu ertragen. Eigens gestaltete Friedhöfe geben den Betroffenen einen Ort für ihre Trauer.
3 Bilder
Der Tod eines geliebten Haustiers ist für die Besitzer häufig schwer zu ertragen. Eigens gestaltete Friedhöfe geben den Betroffenen einen Ort für ihre Trauer.
Foto: Franziska Wolfinger

Plus Nach dem Tod eines Haustiers sind die Besitzer häufig verzweifelt. Eine gebürtige Illertisserin will Hilfe anbieten – sie hat ein Buch geschrieben.

Es ist ein schlimmer Moment für Haustierbesitzer, wenn sie sich dafür entscheiden mussten, ihren Liebling einschläfern zu lassen oder sie ihn auf andere Weise verloren haben. Viele tun sich schwer, mit der Trauer um den geliebten Weggefährten umzugehen. Die gebürtige Illertisserin Liane Probst will diesen Menschen helfen. Sie hat ein Buch geschrieben, in dem sie erklärt, wie es nach dem Tod der geliebten Katze oder des geliebten Hundes weitergehen kann.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren