Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Unbekannter bewirft Haus mit Eiern – und richtet 10.000 Euro Schaden an

Illertissen
23.04.2019

Unbekannter bewirft Haus mit Eiern – und richtet 10.000 Euro Schaden an

In Au ist ein Einfamilienhaus mit zehn Eiern beworfen worden. Der Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge rund 10.000 Euro.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Plus In Illertissen-Au bewirft ein Unbekannter ein Haus mit Eiern. Der Schaden ist hoch: Er liegt beträgt 10.000 Euro.

In der Region hat ein unbekannter Eierwerfer sein Unwesen getrieben – und damit, wie berichtet, für Aufsehen gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, schmetterte der Unbekannte zehn Eier an die Fassade eines Einfamilienhauses in Au. Beschmutzt wurde allerdings nicht nur die Wand, auch weitere Gegenstände wurden von der Eier-Attacke in Mitleidenschaft gezogen. Besonders bitter: Trotz sofortiger Reinigung konnten nicht alle Eierreste beseitigt werden – das gesamte Gebäude muss nun vermutlich neu gestrichen werden. Für Aufregung sorgt jetzt aber nicht nur die Tat an sich, sondern vor allem die Schadenshöhe, die von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.