1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. In Kellmünz steht ein großes Projekt an

Kellmünz

26.04.2019

In Kellmünz steht ein großes Projekt an

Der Vorstand (von links): Stephan Daumüller, Michael Geiger, Isabelle Gschwind, Gabi Grimm, Svenja Kling. Es fehlen A. Sauter und M. Funke.
Bild: A. Grimm

Der Neubau der Turnhalle beschäftigt die Mitglieder des TSV Kellmünz. Die Vorsitzende baut auf die Unterstützung der Mitglieder.

Einen großes Thema bei der Jahresversammlung des TSV Kellmünz war der geplante Turnhallenneubau. Christian Anders stellte den Plan so vor, wie er mit der Gemeinde abgestimmt wurde und wie er an den Bayerischen Landessportverband weitergeleitet wird.

Bürgermeister Michael Obst nannte den TSV und die Marktgemeinde bei diesem Vorhaben „eine Schicksalsgemeinschaft“. Er sei sich aber sicher, dass der TSV und die Gemeinde das Vorhaben gemeinschaftlich schaffen werden.

Zu Beginn der Versammlung hatte die Vorsitzende Gabi Grimm auf das vergangene Vereinsjahr zurückgeblickt. Höhepunkte des Vereinsjahres seien unter anderem der Kinderball, die Jugendfaschingsparty und die Teilnahme an der Maibaumfeier gewesen. Ein großer Erfolg sei auch das erstmals durchgeführte Maifest gewesen. Auch Grimm ging auf den Bau der neuen Sporthalle ein. Der Verein brauche die tatkräftige Unterstützung seiner Mitglieder. Spenden, freiwillige Arbeitsstunden und Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen seien notwendig, so Grimm.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kassier des TSV Kellmünz hört nach 34 Jahren auf

Kassier Anton Müller konnte einen Einnahmenüberschuss melden, der für den Hallenbau auch notwendig sei. Nach 34 Jahren Tätigkeit in dieser Funktion stellte er sein Amt zur Verfügung, erklärte sich aber bereit, im neuen Team „Finanzen“ weiterhin mitzuarbeiten.

Je acht Mitglieder wurden mit der Ehrennadel des Vereins in Silber und in Gold ausgezeichnet. Antonie Sauter wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Gabi Grimm und Stephan Daumüller amtieren bereits seit einem Jahr als Vorsitzende. Neu dazu gewählt wurden Michael Geiger als neuer Leiter des Finanzteams, Svenja Kling als Schriftführerin, Isabelle Gschwind als neue Jugendvertreterin, Andreas Sauter als Jugendvertreter und Manfred Funke als Beisitzer.

Auch der Anbau an die Leichenhalle beschäftigt die Kellmünzer. Wie dieser aussehen soll, lesen Sie hier:

Wie der Anbau an die Kellmünzer Leichenhalle aussehen soll

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IZ.tif
Kellmünz

Wie der Anbau an die Kellmünzer Leichenhalle aussehen soll

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden