Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Industriepionier wird 75

16.07.2010

Industriepionier wird 75

Heinrich Oßwald (links) hat 2008 für seine vielen Verdienste das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Rechts der damalige Ministerpräsident Günther Beckstein. Foto: zg
Bild: zg

Illertissen "Ich wollte Schreiner werden", sagt Heinrich Oßwald, wenn er auf seine Jugend zurückblickt. Das hat der Sohn einer Auer Landwirtsfamilie, Jahrgang 1935, auch in die Tat umgesetzt. Nur, inzwischen hat ihn das Leben auf viele andere Wege geführt. Oßwald gilt als Pionier in der Produktion von Kunststoff-Fenstern. Er hat einen Betrieb aufgebaut. Die Firma Illerplastic, inzwischen von Sohn Armin geführt, beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Ein Weg führte Heinrich Oßwald in die Kommunalpolitik. "Das wurde mir wohl zugetraut" hat er einmal gesagt. Das CSU-Mitglied saß viele Jahre im Kreistag und im Illertisser Stadtrat, unter anderem als Dritter Bürgermeister. Dank Sponsor Heinrich Oßwald zählte die SpVgg Au viele Jahre zu den besten Fußballteams entlang der Iller. Für seine zahlreichen Verdienste hat er 2008 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen. Heute wird Heinrich Oßwald 75. Er feiert den Geburtstag in Kanada, wo die Firma Illerplastic ein Zweigwerk betreibt. (rp)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren