Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Interview: Jugendrat kämpft gegen Kürzungen beim Juze

Interview
19.08.2015

Jugendrat kämpft gegen Kürzungen beim Juze

Im Gespräch mit der IZ: Sandra Abler (links) befasst sich im Jugendrat vor allem mit den Problemen der Mädchen und der Jüngeren. Mendim Nebija bringt sich seit Jahren im Juze ein und wurde dadurch praktisch zum Sprecher des Jugendrats, obwohl es diesen Posten an sich gar nicht gibt.
Foto: Fritz Settele

Sandra Abler und Mendim Nebija fürchten nach Marktratsbeschluss fatale Auswirkungen auf Jugendarbeit

Mit Entsetzen haben die Mitglieder des Jugendrats auf die Entscheidung des Babenhauser Marktrats reagiert, die Personalkosten des Juze um 10000 Euro zu kürzen. Sie befürchten katastrophale Auswirkungen auf die zukünftige Jugendarbeit im Fuggermarkt und baten um ein Gespräch mit der IZ, zu dem dann Sandra Abler und Mendim Nebija erschienen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.