Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ist der Bebauungsplan noch aktuell?

11.11.2017

Ist der Bebauungsplan noch aktuell?

Häuslebauer möchten Befreiungen

Für den Neubau eines Wohnhauses mit Doppelgarage in der Leharstraße in Babenhausen beantragte ein Bauwerber gleich mehrere Befreiungen vom dort gültigen Bebauungsplan. Der Marktgemeinderat hat nun darüber entschieden.

Der Bauwerber begründete seine Befreiungen damit, dass der aus dem Jahr 1995 stammende Bebauungsplan „nicht mehr zeitgemäß“ sei. Die Befreiungen betreffen die Überschreitung der Grundflächenzahl, eine veränderte Dachneigung und eine dunkelgraue anstatt rote Dacheindeckung.

Das Gremium hatte nichts dagegen und segnete die Befreiungen einstimmig ab.

Dies gilt auch für ein weiteres Bauvorhaben im Weinrieder Feld. Dort erhielt der Bauwerber Befreiungen für die geplante First- und Traufhöhe sowie die Dachneigung. Der Marktrat führte dabei die Gleichbehandlung von Bauwerbern als Argument an, da ähnliche Befreiungen auch für Nachbarbauvorhaben erteilt worden waren.

Lediglich über die Gesamthöhe einer Garagenhöhe für ein Vorhaben in der Rechbergstraße gab es eine kurze Diskussion.

Nach der Überbauung bestehender Fertigteilgaragen mit einem Satteldach genehmigt der Marktrat die gewünschte Firsthöhe von letztendlich 6,47 Metern. (fs)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren