1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Jugendliche werfen Bauzaun in die Iller und randalieren

Kellmünz

27.11.2019

Jugendliche werfen Bauzaun in die Iller und randalieren

Jugendliche haben in Kellmünz auf einer Baustelle randaliert. Die Polizei ermittelt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Jugendliche haben auf einer Baustelle in Kellmünz Zäune demoliert und in die Iller geworfen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Mehrere Jugendliche haben in der Nacht auf Dienstag auf einer Baustelle an der Illerbrücke in Kellmünz randaliert. Sie warfen Bauzäune um, rissen Verkehrszeichen um und demolierten die Lampen der Baustellenabsicherung.

Wie die Polizei mitteilt, wurden am nächsten Tag mehrere Zaunelemente in der Iller gefunden. Außerdem haben die Täter mehrere Verkehrsschilder gestohlen.

Polizei sucht nach Zeugen

Ein Anwohner hatte gegen Mitternacht drei verdächtige Jugendliche angesprochen, die in Richtung Kleinkellmünz davonrannten. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. (az)

Jugendliche werfen Bauzaun in die Iller und randalieren

Hinweise Zeugen, die etwas zu dem Vorfall sagen können, sollten sich bei der Polizei Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 melden.

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren