Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Jugendliche werfen Motorroller um

Witzighausen

14.01.2019

Jugendliche werfen Motorroller um

Zwei junge Vandalen sind am Freitagabend gegen 22.30 Uhr am Witzighauser Bahnhof auf einen Motorroller losgegangen. Wie die Polizei meldet, warfen die Täter das Fahrzeug um und beschädigten es.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Vandalen hinterlassen in Witzighausen einen Sachschaden. Doch Zeugen beobachten die Tat 

Zwei junge Vandalen sind am Freitagabend gegen 22.30 Uhr am Witzighauser Bahnhof auf einen Motorroller losgegangen. Wie die Polizei meldet, warfen die Täter das Fahrzeug um und beschädigten es so – sie wurden dabei aber von einer Gruppe Jugendlicher beobachtet. Die Täter flüchteten noch vor dem Eintreffen der verständigten Polizeistreife. Die Zeugen konnten einen der beiden Täter namentlich benennen. Demnach soll es sich um einen 16-jährigen Jugendlichen handeln. Sein bislang unbekannter Mittäter dürfte im gleichen Alter sein. An dem Roller entstanden Kratzer an der Außenverkleidung. Die Polizei gibt den Sachschaden mit rund 500 Euro an. Die Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Sachbeschädigung. Zudem werden sie für den verursachten Schaden aufkommen müssen. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren