Landkreis

03.05.2012

Kast neuer BRK-Chef

Stefan Kast ist neuer BRK-Chef
Bild: Bild: Brücken

Der Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes hat einen neuen Geschäftsführer

Heute mittag hat Neu-Ulms Oberbürgermeister Gerold Noerenberg in seiner Eigenschaft als Kreisvorsitzender des BRK-Kreisverband Stefan Kast als Nachfolger von Alfred Baur als Chef an der Spitze des BRK-Zentrums am Pfaffenweg in Neu-Ulm präsentiert. Der 32-jährige war die letzten eineinhalb Jahre kommissarischer Geschäftsführer und wurde nun  vom Kreisvorstand einstimmig zum neuen  Chef bestimmt. Kast stammt aus dem Neu-Ulmer Stadtteil Reutti soll die Hilfsorganisation mit mehr als 10 000 Mitgliedern wieder in ruhiges Fahrwasser führen, nachdem sein Vorgänger Alfred Baur mehr als eineinhalb Jahre für Negativschlagzeilen gesorgt hatte. „Damit ist die schwierige Zeit für uns nun formal zu Ende, in der weniger die Arbeit des Roten Kreuzes sondern mehr die Begleiterscheinungen im  Vordergrund gestanden hatten“, sagte Neu-Ulms Oberbürgergermeister Gerold Noerenberg in seiner Eigenschaft als Kreisvorsitzender des BRK gestern bei der Präsentation von Stefan Kast. 

Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Illertisser Zeitung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20BRK2(3).tif
Neu-Ulm

Erste Hilfe fürs Rote Kreuz

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket