Newsticker

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kein Erfolg: Einbrecher gehen zweimal leer aus

Illertissen/Bellenberg

25.06.2020

Kein Erfolg: Einbrecher gehen zweimal leer aus

Zwei Einbrecher in Illertissen und Bellenberg hatten keinen Erfolg bei ihrem kriminellen Unterfangen.
Bild: Alexander Kaya

Zwei Einbrüche ereigneten sich am Mittwoch in Illertissen und in Bellenberg. Beide Male hatten die Einbrecher keinen Erfolg.

Bei zwei Einbrüchen, die sich am Mittwoch tagsüber ereignet haben, sind die Täter leer ausgegangen. Nach Angaben der Polizei wollten Unbekannte im Zeitraum zwischen 9 und 16.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Heinrich-Mack-Straße in Illertissen einbrechen. Der oder die Täter versuchten, mit einem Werkzeug mehrere Türen und Fenster aufzuhebeln. Doch das gelang nicht: Die Fenster und Türen hielten der Gewalteinwirkung stand. Der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Schaden in gleicher Höhe entstand am Mittwoch zwischen 11.00 und 13.15 Uhr, als ein Unbekannter in die Obergeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Illerstraße in Bellenberg einbrach. Der Täter drückte gewaltsam die Wohnungstür auf, berichtet die Polizei. Obwohl Wertsachen offen herumlagen, wurde nichts entwendet. Die Räume seien auch nicht durchsucht worden.

Zeugenhinweise in beiden Fällen bitte an die Polizei Illertissen, Telefon 07303/9651-0. (az)

Lesen Sie hier mehr aus dem Polizeibericht:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren