1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Keine Lust aufs "Blitzlicht"

09.03.2009

Keine Lust aufs "Blitzlicht"

Bellenberg/Au (hank) - Bellenberg und Au haben einen Verein weniger. Bei der Jahresversammlung der "Film-und Fotofreunde Bellenberg-Au" wurde der Verein nach einstimmigem Beschluss von Vorstand und den anwesenden Mitgliedern mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Wie der seit 15 Jahren amtierende Vorsitzende Paul Fenkl mitteilt, hat er den Verein bei der Gemeindeverwaltung Bellenberg und bei der Stadtverwaltung Illertissen abgemeldet. Der Verein wurde auf Wunsch vieler Fotofreunde 1971 gegründet. Max Gugler aus Au war Gründungsvorsitzender und stand dem Verein 23 Jahre vor. Der Verein hatte zuletzt noch 42 Mitglieder und bot bei den Monatsversammlungen vor allem Lichtbildervorträge von Mitgliedern und vermittelte wertvolle Anweisungen aus dem großen Spektrum von Film und Fotografie.

Doch bei der diesjährigen Jahresversammlung stellte sich Paul Fenkl nicht mehr zur Wiederwahl, Nachfolger für den Vorstand fanden sich nicht. Der Verein war auf vier Aktive geschrumpft. Das geringe Vereinsvermögen wird nun auf alle Mitglieder aufgeteilt. Die Fotogeräte und das Blitzgerät, die im Vereinsbesitz waren, sind veraltet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren