Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Kirche: Graf Alexander Fugger bot Schenkung des Bräustübles an

Kirche
01.12.2016

Graf Alexander Fugger bot Schenkung des Bräustübles an

Graf Alexander Fugger bot die Schenkung der ehemaligen Gaststätte Bräustüble (gelbes Gebäude links vor den Resten des ehemaligen Sudhauses der Fuggerbrauerei) an. Im Vordergrund ist der Pfarrhof zu sehen, dessen Ausbau ebenfalls zur Diskussion stand.
Foto: Fritz Settele

Brief gibt Einblicke in die Hintergründe der Debatte um künftigen Pfarrheim-Standort

In der Diskussion um den künftigen Standort des Babenhauser Pfarrheims hat Graf Alexander Fugger eine Schenkung des Bräustübles angeboten. Das geht aus einem Schreiben hervor, dass den Mitgliedern der Kirchenverwaltung und Pfarrer Manfred Sieglar vor der entscheidenden Abstimmung zugegangen war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

01.12.2016

Wegen der mir fehlenden Entwurfsunterlagen(3Varianten, 3 Standorte) ist es schwieriger, als Ex-Babenhauser, ein Votum zur Diskussion abzugeben ; aber ich äußere mich dennoch gerne hierzu. Nach einem mündlichen Unterredung vor ein paar Wochen in Babenhausen, hat mir die Idee vom Anbau ans Pfarrhaus am Besten gefallen, denn den Verkauf des Pfarrhauses zugunsten eines Neubaus an der Kolpingstraße würde ich nicht befürworten. Nachdem nun aber eine Grundstückschenkung an die Kirchenstiftung angeboten worden ist, finde ich es besser, die Chance zu nutzen, um ein gemeinsames Gesamtkonzept mit Marktgemeinde, Kolping, Kirchengemeinde und dem Hause Fugger zu planen.

Permalink