Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kleine Kapelle feiert Geburtstag

14.06.2009

Kleine Kapelle feiert Geburtstag

Oberschönegg-Dietershofen (fada) - Mit einem Festgottesdienst hat die Pfarrgemeinde Dietershofen-Oberschönegg das 50-jährige Jubiläum der Kapelle östlich von Dietershofen gefeiert.

Der Gottesdienst auf dem Kapellenberg wurde von der Weinrieder Blasmusik sowie vom Dietershofer Kirchenchor musikalisch umrahmt.

Erste Kapelle stammte aus dem 18. Jahrhundert

In seiner Predigt ließ Pfarrer Joachim Dosch die Entstehungsgeschichte des Kapellenbergs Revue passieren: Um das Jahr 1724 wurde östlich des Dorfes auf dem Berg eine Kapelle mit Eremitenwohnung erbaut. Bis 1795 wohnten dort sieben "Klausner" und jede Woche wurde auf dem Kapellenberg eine Messe gehalten.

Kleine Kapelle feiert Geburtstag

Nachdem die Kapelle im Jahr 1807 abgerissen worden war - angeblich war sie 1796 von den Franzosen geschändet und geplündert worden - wurde 1911 an derselben Stelle ein Kreuz errichtet und 1936 mit einem Kreuzweg umgeben. 1943, während des Zweiten Weltkriegs, versprach die Gemeinde, auf dem Kapellenberg wieder eine Kapelle zu errichten, wenn der Krieg ohne größeren Schaden an der Pfarrei vorüberginge.

1958/59 wurde die Kapelle dann in der heutigen Form erstellt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren