1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kliniken: Fusion ist fast perfekt

03.08.2019

Kliniken: Fusion ist fast perfekt

Auch Kempten stimmt für Verbund

In der Allgäuer Kliniken-Landschaft beginnt eine neue Ära: Auch der Kemptener Stadtrat hat einem Zusammenschluss des Krankenhaus-Verbunds Kempten-Oberallgäu mit den Kreiskliniken Unterallgäu zugestimmt. Es gab keine Gegenstimme. Die Kreisräte im Unter- und Oberallgäu hatten bereits grünes Licht für die Fusion gegeben. Der Zusammenschluss soll zum 1. November vollzogen werden. Was jetzt noch fehlt, ist die Zustimmung des Bundeskartellamts. „Eine Vorprüfung ist sehr positiv verlaufen“, sagt der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler). Dem neuen Verbund würden die Kliniken in Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf, Mindelheim und Ottobeuren angehören. An den einzelnen Häusern sollen medizinische Schwerpunkte gebildet werden. Einzelheiten stehen nach Angaben der Verantwortlichen aber noch nicht fest. (az)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren