Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kopftritt-Fall: Ermittlungen stehen wohl vor Abschluss

Illertissen

15.01.2019

Kopftritt-Fall: Ermittlungen stehen wohl vor Abschluss

Mehr als ein halbes Jahr ist seit dem Angriff auf den Besucher einer Party in Jedesheim vergangen. Demnächst sollen die Ermittlungen abgeschlossen sein, sagt der Staatsanwalt.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Seit sechs Monaten arbeitet die Polizei an dem Fall. Jetzt erwartet der Staatsanwalt die Akten.

Mehr als ein halbes Jahr ist seit dem Angriff auf den Besucher einer Party in Jedesheim vergangen: Anfang August wurde ein 22-Jähriger spät Nachts auf dem Nachhauseweg attackiert, umgestoßen und gegen den Kopf getreten, wie es damals hieß. Der junge Mann wurde schwer verletzt. 0

Jedesheim: Ermittlungen wegen versuchter Tötung

Zunächst wurde wegen versuchter Tötung ermittelt, zwei Tatverdächtige stehen im Fokus. Die Arbeit der Polizei ist noch nicht beendet, wie der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Memmingen nun auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte. Die Ermittlungen sollen demnächst abgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft erwartet die Akte in den kommenden Wochen. Dann wird entschieden, ob es zur Anklage. (caj)

Die Ermittlungen haben sich hingezogen: Was bislang bekannt ist:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren