Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ladendieb hat es auf Speichermedien abgesehen

Illertissen

24.01.2019

Ladendieb hat es auf Speichermedien abgesehen

Ein Ladendieb ist in Illertissen ertappt worden: Der 79-Jährige hatte mehrfach Bekleidung gestohlen.
Bild: Martin Schutt/dpa (Symbol)

Ein Dieb ist am Mittwoch in Illertissen ertappt worden. Er hatte es auf Speichermedien abgesehen.

Einem Ladendetektiv ist es zu verdanken, dass am Mittwochvormittag ein Dieb in einem Illertisser Supermarkt ertappt wurde. Wie die Polizei meldet, beobachtete der Detektiv einen Mann, wie er in den Verkaufsräumen diverse Gegenstände entwendete – vorzugsweise Speichermedien. Das Diebesgut hatte einen Gesamtwert von 234 Euro.

Detektiv stellt verdächtigen in Supermarkt in Illertissen

Der Verdächtige wurde vom Detektiv nach dem Verlassen des Kassenbereichs angesprochen und gestellt. Im Büro kam dann die "Beute" zum Vorschein. Gegenüber der hinzugerufenen Polizei machte der 51-jährige mutmaßliche Dieb keine Angaben. Ihn erwartet ein Strafverfahren, etilt die Polizei mit. (az)

Weitere Fälle aus dem Blaulicht-Report:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren