Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis: Fünf Punkte gegen Einbrecher: CSU will Programm vorlegen

Landkreis
22.09.2016

Fünf Punkte gegen Einbrecher: CSU will Programm vorlegen

Bis Ende August registrierte die Polizei 81 Wohnungseinbrüche im Landkreis Neu-Ulm.
Foto: Symbolbild: Alexander Kaya

81 Wohnungseinbrüche wurden zwischen Januar und August im Landkreis registriert. Der CSU ist das zu viel. Sie will ein Fünf-Punkte-Programm vorlegen.

Langfinger sind weiter auf dem Vormarsch: Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West hat die Polizei zwischen Januar und Ende August 2016 im Landkreis Neu-Ulm insgesamt 81 Wohnungseinbrüche registriert, zehn mehr als im selben Zeitraum des Vorjahrs. Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger (CSU) aus Burlafingen kündigte eine Reaktion darauf an: Ihre Fraktion habe ein Fünf-Punkte-Programm erarbeitet und vorgelegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.