Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Denkmaltag: Das ist im Landkreis Neu-Ulm und in Ulm geboten

Landkreis Neu-Ulm
07.09.2021

Denkmaltag: Das ist im Landkreis Neu-Ulm und in Ulm geboten

Das Jubiläum 900 Jahre Prämonstratenser steht am Tag des offenen Denkmals in Roggenburg im Mittelpunkt.
Foto: Veronika Lintner

Plus Zahlreiche Museen und Einrichtungen öffnen sich am 12. September für Besucher. Ein Überblick über die Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals.

"Sein & Schein" hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die seit 1993 alljährlich Anfang September den Tag des offenen Denkmals koordiniert, die Veranstaltung in diesem Jahr überschrieben. Der Hintergrund: Denkmale spielen mit unseren Sinnen oder sie sind Zeugnisse geheimnisvoller Legenden. Im Landkreis Neu-Ulm und in Ulm sind dazu am Sonntag, 12. September, eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.