Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Landkreis Neu-Ulm / Landkreis Unterallgäu: Zahl junger Arbeitsloser in der Region ist gesunken

Landkreis Neu-Ulm / Landkreis Unterallgäu
31.10.2019

Zahl junger Arbeitsloser in der Region ist gesunken

Jobvermittler rechnen in den nächsten Monaten mit einem Anstieg der Arbeitslosenzahlen.
Foto: Jens Kalaene/zb/dpa

Die Quote im Unterallgäu gehört nach wie vor zu den niedrigsten in ganz Deutschland.

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neu-Ulm lag im Oktober bei 2,2 Prozent – und blieb damit auf dem Niveau der beiden Vormonate. „Erkennbar ist, dass sich die Abkühlung der Konjunktur auch leicht auf die aktuelle Arbeitsmarktlage auswirkt. Denn im Vorjahr lag die Arbeitslosenquote noch bei 1,9 Prozent“, sagt Richard Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Donauwörth, die auch für den Landkreis Neu-Ulm zuständig ist. Er fügt jedoch hinzu: „Trotz alledem ist dies immer noch ein erstaunlich gutes Ergebnis, da wir deutschlandweit weiterhin eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten haben.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.