Newsticker
Ukraine stellt sich auf Raketenangriffe auf Kiew ein
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis Neu-Ulm: Lieferengpass: Corona-Impfungen im Landkreis Neu-Ulm abgesagt

Landkreis Neu-Ulm
21.01.2021

Lieferengpass: Corona-Impfungen im Landkreis Neu-Ulm abgesagt

Im Landkreis Neu-Ulm bleiben die Impfzentren vorerst geschlossen.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Im Landkreis Neu-Ulm können vorerst nur Zweitimpfungen stattfinden. Das Landratsamt äußert sich zu den Problemen bei der Anmeldung.

Aufgrund aktueller Lieferengpässe des Impfstoffherstellers Biontech/Pfizer müssen in den nächsten Tagen Impftermine im Landkreis Neu-Ulm abgesagt oder verschoben werden. Das hat das Landratsamt am späten Donnerstagnachmittag mitgeteilt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.