Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Mehr Platz für Operationen

Landkreis Neu-Ulm
23.06.2016

Mehr Platz für Operationen

Im neuen Operationssaal im Erdgeschoss der Neu-Ulmer Donauklinik sollen künftig vor allem Patienten der Ambulanz behandelt werden.
Foto: Donauklinik

Für knapp zwei Millionen Euro hat das Neu-Ulmer Krankenhaus einen weiteren OP-Saal bekommen. Was das für die Patienten bedeutet.

Weniger Wartezeiten für Patienten, mehr Komfort und modernste Technik – Ernst Peter Keller gerät ins Schwärmen, wenn er von der neuesten Errungenschaft der Neu-Ulmer Donauklinik spricht: Operationssaal Nummer vier. Fast zwei Millionen Euro hat der neue OP-Saal, der nach einem mehrere Wochen andauernden Testlauf seit Beginn des Monats im „Vollbetrieb“ läuft, gekostet. Eine Investition, die laut Keller dringend nötig war.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.