Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Landkreis Neu-Ulm: Wie Kirchen Gottesdienste an Weihnachten möglich machen wollen

Landkreis Neu-Ulm
24.11.2020

Wie Kirchen Gottesdienste an Weihnachten möglich machen wollen

Trotz Corona finden auch in diesem Jahr Gottesdienste an Heilig Abend statt. Da die Personenanzahl beschränkt werden muss, planen einige Kirchengemeinden im Landkreis Neu-Ulm mehrere Andachten hintereinander.
Foto: Christoph Schmidt, dpa

Plus Die Weihnachtsbotschaft soll gerade in Zeiten von Corona vermittelt werden. Pfarrer aus dem Landkreis erzählen, welche Lösungen für Heilig Abend vorgesehen sind.

Arbeitsstress an Heilig Abend – das ist für die meisten Pfarrer eine alljährlich wiederkehrende Konstante. Besonders in diesem Jahr dürfte dies mehr denn je zutreffen, zumal die meisten Pfarrgemeinden im Landkreis Neu-Ulm wegen der Corona-Pandemie mehr Gottesdienste als sonst veranstalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.