Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landratswahl: Der Triumph des Alex Eder

Landratswahl
16.03.2020

Der Triumph des Alex Eder

Rainer Schaal
5 Bilder
Rainer Schaal

In einem Herzschlagfinale landet der Freie Wähler im Landkreis Unterallgäu weit vorne. Für die CSU zeichnet sich indes ein Desaster ab

Ein Krimi hätte nicht spannender sein können: Lange Zeit ging es gestern am Abend hin und her. Mal lag Alex Eder von den Freien Wählern knapp unter der Marke von 50 Prozent, mal knapp darüber. Bei Redaktionsschluss waren es 49,9 Prozent. Die Spannung, ob er sich noch einer Stichwahl stellen muss, war auch für Alex Eder schier unerträglich, der die Wahlseite des Landratsamts im Unterallgäu nicht aus den Augen ließ. „Wir drücken hier permanent auf aktualisieren,“ sagte er. „Ich bin sehr aufgeregt.“ Dass ihm so viele Unterallgäuer ihr Vertrauen schenken würden, damit hatte er „gar nicht“ gerechnet. „Es ist auf jeden Fall ein Spitzenergebnis. Das ist absolut unglaublich“, sagte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.