1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lastwagen fängt während der Fahrt Feuer

Dettingen

26.09.2018

Lastwagen fängt während der Fahrt Feuer

Ein brennender Grünstreifen sorgte für eine kurzzeitige Sperrung der A7.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein Lastwagen ist am Dienstag auf der Autobahn Richtung Füssen unterwegs, als er Feuer fängt. Daraufhin muss die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Ein Lastwagen hat auf der A7 am Dienstagabend bei Dettingen Feuer gefangen. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer mit seinem Sattelzug in Richtung Füssen unterwegs, als eine Bremsscheibe an seinem Wagen zu glühen begann. Diese entfachte wiederum einen Brand am Fahrzeug. Ein Teil der Bremsscheibe brach zudem ab, landete an der Mittelschutzplanke und entzündete einen Teil des Grünstreifens.

Der 53-jährige Fahrer konnte den Wagen jedoch zum nächsten Rastplatz lenken und die Flammen selbstständig löschen. Als die Feuerwehr eintraf, war auch der brennende Grünstreifen bereits erloschen. Trotzdem musste der linke Fahrstreifen und der Parkplatz Brühl-West für knapp eine halbe Stunde gesperrt werden.

Als Grund für den Brand nennt die Polizei einen technischen Defekt an der Bremsscheibe. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren