Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lastwagen schiebt Auto etwa 50 Meter weit nach vorn

Vöhringen

30.07.2020

Lastwagen schiebt Auto etwa 50 Meter weit nach vorn

Ein Lastwagen ist auf Höhe der "Grünen Lunge" einem Auto aufgefahren.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Auffahrunfall hat sich am Mittwoch zwischen Illerrieden und Vöhringen ereignet. Eine Autofahrerin wurde verletzt.

Ein Auffahrunfall hat sich am Mittwochnachmittag zwischen Illerrieden und Vöhringen ereignet. Eine 42-Jährige fuhr laut Polizei im Auto auf der Illerstraße in Richtung Vöhringen. An der "Grünen Lunge" wollte die Frau nach rechts abbiegen. Da sie Fahrradfahrern die Vorfahrt gewähren musste, konnte sie nicht sofort einfahren. Ein nachfolgender 50-jähriger Lastwagenfahrer übersah das Auto und fuhr ihm hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto etwa 50 Meter weit nach vorne geschoben. Die 42-Jährige war von der Bremse gegangen, weil sie eine Kollision mit dem herannahenden Lkw erahnt hatte.

Die Frau wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren