1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mann schlägt Gesprächspartner unvermittelt ins Gesicht

Bellenberg

15.08.2019

Mann schlägt Gesprächspartner unvermittelt ins Gesicht

Eine körperliche Auseinandersetzung in Bellenberg beschäftigt die Polizei.
Bild: Alexander Kaya

Eine körperliche Auseinandersetzung vor einer Gaststätte in Bellenberg beschäftigt die Polizei. Was passiert ist.

Um 1.50 Uhr wurde die Polizei in der Nacht auf Donnerstag vor eine Gaststätte an der Memminger Straße in Bellenberg beordert. Ein Mann erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Der Geschädigte gab laut Polizei an, dass er sich vor der Gaststätte mit einem anderen Mann unterhielt.

Plötzlich schlug der andere zu

Dieser habe ihm plötzlich unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Anschließend sei der Täter sofort als Beifahrer in einen grauen Audi gestiegen und geflüchtet. Ein Zeuge bestätigte die Schilderung. Der Angegriffene erlitt Schwellungen an Lippe und Nase. Eine Behandlung durch den Rettungsdienst war jedoch nicht notwendig.

Polizei sucht nach Zeugen

Etwaige weitere Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 07303/96510 bei der Illertisser Polizei zu melden. (az)

Weitere Fälle aus dem Blaulicht-Report:

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren